Fläschchen Warmhalter

So ziemlich alle frischgebackenen Eltern stellen sich nach der x-ten Zubereitung eines Fläschchens die Frage: „Kann ich nicht einfach eine große Menge Babymilch fertig zubereitet warmhalten?“ Leider ist die Antwort aus hygienischen Gründen ein klares nein. Länger als eine Stunde sollte zubereitete Babynahrung nicht warmgehalten werden. Keime vermehren sich darin einfach zu schnell.

Wasser warmhalten

Die Lösung für das Dilemma: Einfach abgekochtes oder spezielles Babywasser warmhalten. Das ist für einen Zeitraum von ein paar Stunden okay. Wichtig ist, das das Gefäß regelmäßig desinfiziert wird. Das Ziel ist immer ausreichend 40 Grad warmes Wasser parat zu haben. Das Wasser muss dann nur in ein Fläschchen geschüttet und mit Milchpulver vermischt werden.

Passende Fläschchen Warmhalter

Nachfolgend eine Auswahl an Produkten, die sich für das temperaturgenaue Warmhalten von Babywasser eignen. Neben speziellen Fläschchenwärmern gibt es auch Wasserkocher mit Warmhaltefunktion.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.