Startseite

Es ist eine Frage, mit der sich sicherlich alle Eltern beschäftigen, die ihrem Baby Flaschennahrung zubereiten müssen.

Nein, es geht nicht um welche Art von Nahrung, ob Pre, 1er, 2er etc., welche Marke, ob überhaupt und wie die Vorteile und Nachteile sind. Diese Punkte dürfen andere beleuchten. Hier geht es um die besten Möglichkeiten Fläschchen schnell und einfach zuzubereiten.

Babynahrung schnell zubereiten

Nachfolgend ein Überblick, welche Möglichkeiten Eltern haben, Fläschchen wirklich schnell und einfach zubereiten. Zu der jeweiligen Variante gibt es eine kurze Beschreibung sowie die Vor- und Nachteile. Weitere Details haben wir auf einer eigenen Seite aufgeführt, dazu einfach auf die Links klicken.

Variante Bild Beschreibung Preis Vorteile Nachteile
Beaba Bib Expresso  

Beaba Bib Expresso

Multifunktions-Gerät, das Wasser portionsweise auf 37 Grad erwärmt ca. 80,- € (bei Amazon.de)
  • Portionsgerechte Zubereitung
  • Desinfektions-Funktion
  • Gleichzeitig auch Fläschchen-Wärmer
  • Temperatur mit Milchpulver bei etwas unter 37 Grad
Tommee Tippee Perfect-Prep  

Tommee Tippee Perfect Prep

Gerät, das Wasser portionsweise auf 37 Grad erwärmt ca. 90,- €
  • Schnelle Zubereitung
  • Wassermenge nur in flüssigen Unzen vorwählbar
  • Wasserfilter, der alle 150 Liter ausgetauscht werden muss
  • Gleiche Funktion wie Beaba Bib Expresso, jedoch etwas teurer
40 Grad Wasserkocher  

40 Grad Wasserkocher

Wasserkocher mit einer Stufe zur Erwärmung auf 40 Grad ab 40,- €
  •  Gute Ausgangstemperatur
  • Je nach Wasserkocher muss eine große Menge Wasser erhitzt werden
40 Grad Fläschchen Warmhalter  

40 Grad Warmhalten

Fläschchen-Wärmer, die eine Flasche mit Wasser konstant auf 40 Grad warmhalten ab 20,- €
  •  Sofort bereit
  • Schnellste Methode
  • Nicht spontan, es muss immer genug Wasser warm sein
Balla Bébé M1 Pro Balla Bebe M1 Pro Milchpulver-Maschine, Fläschen wird fertig zubereitet ca. 100,- €
  • Milchpulver wird sofort mit eingerührt
  • Hoher Preis
Baby Brezza Baby Brezza Milchpulver-Maschine, Fläschen wird fertig zubereitet ca. 200,- €
  • Milchpulver wird sofort mit eingerührt
  • Hoher Preis

Wie sicher alle Eltern, wurden wir bei dem ersten Kind vor große, neue Herausforderungen gestellt. Als ob der neue Alltag nicht schon schwierig genug ist, muss man sich im Angesicht eines armen, hungrigen schreienden Babys die beinahe lebensverändernde Frage stellen, ob das Fläschchen denn die richtige Temperatur hat.

Babynahrung zubereiten

In dieser Frage haben wir einen gewissen Entwicklungsprozess durchlaufen, wie vielleicht andere auch. Immer im Hinterkopf, das es doch eine schnelle, einfache und schöne Lösung geben sollte, das Fläschchen für die Kleine oder den Kleinen zuzubereiten. Die verschiedenen Varianten (Link), die wir kennen gelernt haben:

  • Fläschchen Wärmer
  • Fläschchen Wärmer mit Speise-Thermometer
  • Thermoskanne mit heißem Wasser in Kombination mit kaltem Wasser
  • Kühlspirale

Am Ende hat jeder dieser Varianten gewisse Vorteile sowie Nachteile, und mit keiner waren wir wirklich voll zufrieden. Irgendwie ist jede dieser Variante gebastle und nicht ideal wenn schnell ein Fläschchen zum hungrigen Baby gebracht werden soll. Tagsüber spielt Zeit vielleicht nicht ganz die große Rolle wie Nachts, wenn es wirklich schnell gehen sollte. Wieder anderen ist es ziemlich egal, haben manchmal zu heißes Wasser und ein schreiendes Baby oder zu kaltes Wasser und Milchpulver-Klümpchen.

Am Ende ist es wichtig keine Wissenschaft aus der ganzen Prozedur zu machen, ein oder zwei Grad hin oder her entscheiden gefühlt nicht über das Wohl und die zukünftige Entwicklung des oder der Kleinen. Jedoch sollte es schnell sowie einfach gehen und etwas an die Möglichkeiten unserer modernen Zivilisation angepasst. Thermostate und Wasser auf eine bestimmte Temperatur bringen sind zwar keine Raketenwissenschaft, jedoch ist es verwunderlich wie viele Eltern sich Tag für Tag sowie Nacht für Nacht mit der an sich sehr banalen Frage rumschlagen, wie möglichst schnell aus dem Milchpulver eine warme Mahlzeit für ihr Baby wird.

Wir haben uns schließlich für den Beaba Bib Expresso entschieden, jedoch sind auch spezielle Wasserkocher oder Fläschchen Warmhalter mit Thermostat eine super Möglichkeit. Hauptsache nicht mehrmals am Tag mit der Frage beschäftigen, ob die Babymilch im Fläschchen zu warm bzw. zu kalt ist, oder sich mehrmals 5 Minuten lang anbrüllen lassen, weil die Zubereitung nicht schnell genug geht.